25. Messeler Volleyball Herbstturnier

Bei traditionell schönstem Herbstwetter fand am vergangenen Sonntag das Messeler Volleyball Herbstturnier statt. Seit Bau der Halle und damit zum 25. Mal richten die Volleyballer der TSG dieses Turnier für Mixed Mannschaften aus. Mit dabei waren wieder langjährige Teilnehmer aus der Region. Auch zwei neue Mannschaften waren diesmal mit dabei: Die "Sexy Bunnies" der Uni Mannheim und das "Lieblingsteam" zusammengestellt aus Jugendspielern der Fuldaer Gegend. Insgesamt spielten wieder zwölf Mannschaften in unserer schönen Halle am Trinkborn, der man das Vierteljahrhundert kaum ansieht. In drei 4er Gruppen wurde die Vorrunde gespielt. In Gruppe 1 setzten sich im Reinheimer Derby die “Volleyteufel” gegen die “Los Invalidos” durch und Gruppe 2 wurde von den “Sexy Bunnies” gewonnen. In Gruppe 3 hatten am Ende 3 Mannschaften das gleiche Satzverhältnis und die TSG Messel gewann die Gruppe hauchdünn durch die bessere Punktedifferenz. Als bester Gruppenzweiter zogen die “Betablocker” von Merck in die Spitzengruppe der Hauptrunde ein.
In einer spannenden Finalrunde gewannen die “Sexy Bunnies” das diesjährige Turnier mit einer souveränen Leistung, auf Platz zwei folgten die Routiniers der “Betablocker” vor der TSG Messel, die als guter Gastgeber den dritten Platz belegte.
Danke an alle Helfer und Organisatoren, die das Ausrichten dieses schönen Turniers seit so vielen Jahren ermöglichen.