Willkommen auf unserer Homepage

Di

10

Dez

2019

Sieg und Niederlage beim Heimspieltag

Beim letzten Heimspieltag dieses Jahres gelang es dem Messeler Mixed Team leider nicht, beide Spiele zu gewinnen. Gegen die neu formierte Mannschaft des TV Neu-Isenburg tat man sich sehr schwer und lag schnell mit 2:0 Sätzen zurück. Dann kam man aber doch ins Spiel und schaffte den Satzgleichstand zum 2:2. Im entscheidenden Tie-Break waren es wenige individuelle Fehler in der Schlussphase des Satzes, die den Satz mit 15:13 Punkten für Neu Isenburg entschieden. Immerhin hatte man sich einen Punkt erkämpft.

Im zweiten Spiel gegen die SG Egelsbach konnte man die ersten beiden Sätze sicher gewinnen. Im 3. Satz machte man sich das Leben unnötig schwer und erst nach langem Kampf endete der Satz mit 30:28 (!) Punkten für Messel. Somit verbringt man die Weihnachtspause auf dem 3. Tabellenplatz.

Wir wünschen allen Freunden des Volleyball-Sports ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.

Di

26

Nov

2019

Sieg und Niederlage

Nachdem die Messeler Volleyballer bereits beim zweiten Spieltag der laufenden Saison Anfang November zwei Heimsiege gegen die Liga-Neulinge TV Großostheim und TV Jugenheim eingefahren hatten - und man zwischenzeitlich Tabellenführer war - ging es am vergangenen Wochenende zum bekannten, starken Gegner nach Auerbach.
Messel startete mit gutem Aufbau und starken Angriffen über die Mittelblocker gegen den TSV Auerbach. Der erste Satz ging knapp mit 25:22 Punkten an Messel. Leider konnte das Niveau gegen die immer stärker aufspielenden Gastgeber nicht gehalten werden. Am Ende ging das Spiel mit 3:1 Sätzen an Auerbach. Anschließend stand dann noch die Partie gegen die junge, erstmals in der Mixed-Runde gemeldete Mannschaft des SF Rodgau an.
Man war gewarnt, auch Auerbach hatte sich gegen die Rodgauer Youngsters im zweiten Satz gerade noch vor dem Satzverlust retten können. Messel begann trotz neuer Teamzusammenstellung sehr konzentriert und gewann den 1. Satz souverän mit 25:13 Punkten. Im zweiten Satz erging es Messel wie den Auerbachern: Man unterschätzte den vermeintlich einfachen Gegner und schon war der Satz mit zwei Punkten Unterschied verloren. In den anschließenden beiden Sätzen ließ Messel dann nichts mehr "anbrennen" und gewann die Sätze jeweils einstellig. Mit einem Spiel weniger wie die Vorplatzieren liegt man nun auf dem 4. Tabellenplatz.

Beim nächsten Heimspiel am 8. Dezember kann wieder die Tabellenspitze in Angriff genommen werden.

Di

15

Okt

2019

25. Messeler Volleyball Herbstturnier

Bei traditionell schönstem Herbstwetter fand am vergangenen Sonntag das Messeler Volleyball Herbstturnier statt. Seit Bau der Halle und damit zum 25. Mal richten die Volleyballer der TSG dieses Turnier für Mixed Mannschaften aus. Mit dabei waren wieder langjährige Teilnehmer aus der Region. Auch zwei neue Mannschaften waren diesmal mit dabei: Die "Sexy Bunnies" der Uni Mannheim und das "Lieblingsteam" zusammengestellt aus Jugendspielern der Fuldaer Gegend. Insgesamt spielten wieder zwölf Mannschaften in unserer schönen Halle am Trinkborn, der man das Vierteljahrhundert kaum ansieht. In drei 4er Gruppen wurde die Vorrunde gespielt. In Gruppe 1 setzten sich im Reinheimer Derby die “Volleyteufel” gegen die “Los Invalidos” durch und Gruppe 2 wurde von den “Sexy Bunnies” gewonnen. In Gruppe 3 hatten am Ende 3 Mannschaften das gleiche Satzverhältnis und die TSG Messel gewann die Gruppe hauchdünn durch die bessere Punktedifferenz. Als bester Gruppenzweiter zogen die “Betablocker” von Merck in die Spitzengruppe der Hauptrunde ein.
In einer spannenden Finalrunde gewannen die “Sexy Bunnies” das diesjährige Turnier mit einer souveränen Leistung, auf Platz zwei folgten die Routiniers der “Betablocker” vor der TSG Messel, die als guter Gastgeber den dritten Platz belegte.
Danke an alle Helfer und Organisatoren, die das Ausrichten dieses schönen Turniers seit so vielen Jahren ermöglichen.

mehr lesen